6. Neue Kinder und Jugendliche

Über die Kinder der alten und der neuen Zeit, die Dramen der Kindheit und ihre Erlösung

Kindheit war immer eine Zeit der Abhängigkeit.
Innen brannte die göttliche Flamme und außen war das Leben überschattet. Früh übernahmen Kinder die Lasten ihrer Eltern, ließen ihre Kindheit hinter sich und verloren sie aus der Erinnerung. Nicht mehr Kind sein zu müssen, bedeutete, die vermeintliche Schutzzone des Erwachsenseins zu erreichen – und es dann heimzuzahlen oder besser zu machen.

Die alte Kindheit war voll von seelischem Hunger und geistiger Verlorenheit. Die neue Kindheit sollte voller Freude und Erfüllung sein, denn die neuen Kinder durchschreiten nicht mehr den Schleier des Vergessens. Sie kommen als „erwachsene“ Wesen zur Erde, um die Welt ins neue Zeitalter zu führen. Doch die alte Welt gibt das Zepter nicht freiwillig ab. Also müssen die Kinder es sich erkämpfen – und das tun sie.

.

Die Themen in dieser Kategorie:

  • Neue Kinder in der Alten Welt: Warum sind die heutigen Kinder anders?
  • Alte Kinder in der Neuen Welt: Die Kindheit der Eltern, Lehrer und Politiker
  • Gewalt gegen Kinder und das kollektive Schmerzfeld der Menschheit
  • Die Reise der kindlichen Seele im 
Atlantischen Zyklus
  • Die Jahrsiebte des Menschen und das Kreuz der vier Familien
  • Lebenskorridore, Generationserbschaft und das Familien-Lichtkreuz
  • Heilung der eigenen Kindheit und Entlastung der Neuen Kinder

.

Kurzbeschreibung tv-Seminar6
Neue Kinder und Jugendliche

Kinder sind fühlende Wesen – Meister der Kommunikation. Fühlen ist eine weite geist-elektrische Kommunikationsform. Daher sind die Kinder mit allen Dimensionen und Reichen verbunden – ebenso wie Tiere, Pflanzen und unverkörperte Wesen (2., 3., 4. Seminar). —– Jeder Erwachsene war einst ein Kind. Viele Kinder sind nie erwachsen geworden. Die Kindheit der alten Zeit war voll körperlichem Schmerz, seelischem Hunger und geistiger Verlorenheit. Dies ist zu heilen. Die neue Kindheit ist voller Freude, Erfüllung und Gemeinschaftsgeist. Die neuen Kinder durchschreiten bei ihrer Geburt nicht mehr den Schleier des Vergessens, sondern sie kommen als wache Wesen zur Erde. Wir brauchen ihre Hilfe – und sie brauchen unsere. Die Themen im Seminar:

– Die Kindheit seit der seelischen Zeitenwende 1875
– Geburt und Jahrsiebte – die Rolle der Mutter und des Vaters
– Familienaura und Formen der familiären Gewalt
– Generationenlinie, Generationenerbschaft und Familienmiasma
– Trennung, Scheidung und Patchwork-Familien
– Heilung der eigenen Kindheit – Klärung der Vergangenheit
– Schutz für die heutigen Kinder durch geistiges Reisen und Handeln

.

Kindheit in der 3. Dimension

In der 3. Dimension war die Kindheit des Menschen eine Phase der Abhängigkeit und des Ausgeliefertseins. Loderte im Inneren des Kindes die göttliche Flamme und leuchtete aus den Augen hervor, so war sein äußeres Leben überschattet. Die Kindheit der alten Zeit trieb und schleuderte zwischen Hilflosigkeit und Aufsässigkeit, zwischen Naivität und Weisheit, zwischen Scheu und Tatendrang, zwischen sexueller Schutzbedürftigkeit und Provokation. Und das ist heute noch so: Kinderhandel und Kinderarbeit, Kindesmisshandlung und alltägliche familiäre Gewalt sind Schlagworte, die das Drama einer Kindheit nicht annähernd beschreiben können.
.
Erinnert euch an eure eigene Kindheit und schaut in die eurer Eltern und Großeltern. Schaut hinüber in die Kindheit eurer Freunde und Feinde, in die der Mächtigen und der Mörder. Schaut in die Zeitungen: Kindheit wird mit Drama, Schmerz und Gewalt assoziiert, die durchaus nicht nur von Familien oder kriminellen und fanatischen Gruppen ausgeübt werden, sondern vor allem von Kirche und Staat, Gesundheits- und Bildungswesen, von der Film-, Freizeit-, Kleidungs- und Nahrungsindustrie. In der öffentlichen Bedeutung steht das Kind zwar an letzter Stelle, in der Strategie der Unterwerfung jedoch im Zentrum aller Zielscheiben. Und sollte ein Kind in familiärer Geborgenheit und Harmonie aufwachsen, dann übernimmt es womöglich die Krankheiten der Großeltern, entwickelt Behinderungen, verwandelt sich in der Pubertät vom kleinen Christuskind in einen großen Luzifer – oder verlässt uns bald durch einen tödlichen Unfall. Warum das alles – warum?
.
Aus diesem Grund lockte immer das Älterwerden. Viele Menschen haben ihre Kindheit so schnell wie möglich hinter sich gelassen, die Kinderzeit verdrängt und aus der Erinnerung verloren. Sie ließen das innere Kind sterben, damit der Erwachsene hervortreten konnte. Nicht mehr Kind sein zu müssen bedeutete, in die vermeintliche Schutzzone des Erwachsenen zu gelangen – und ihnen dann alles heimzuzahlen oder alles besser zu machen. Doch es wurde nicht besser, sondern übertrug sich von einer Generation auf die andere – denn das abrupte Ende der Kindheit ließ den Menschen nicht reifen. Er wurde unangemessen hart und weich, kindlich-grausam und kindisch-emotional. Das innere Kind ist der Anfang des Weges. Wer diesen verliert, verliert den Weg, gerät in die Netze von Suche, Sucht und Schicksal, und findet kein Ende. Die Kindheit der alten Zeit ist ein Martyrium – und ein Mysterium, eine weitere vergessene Spielregel unserer Schöpfung, die ihren wundersamen Sinn hat.

.

Fühlende Wesen

Kinder sind keine denkenden, sondern fühlende Wesen – das bedeutet: Meister der Kommunikation. Das Denken ist eine enge magnetische Form der Kommunikation und das Fühlen eine weite elektrische. Als fühlende Wesen sind Kinder mit allen Dimensionen, Reichen und Rassen verbunden – ebenso wie die Tiere und Pflanzen (vgl. 3. Seminar) und die unverkörperten Wesen und Meister (vgl. 2. Seminar). Dies drückt sich nicht nur in ihren Gefühlen, Gedanken, Ideen und Weisheiten aus, sondern in erster Linie in ihrer Körperstruktur. Wir alten Kinder haben diese Fähigkeit bereits in der Kindheit und auf dem Weg des Erwachsenwerdens verloren und müssen sie uns wieder erarbeiten.

.

Kindheit in der 5. Dimension

War die alte Kindheit in unangemessener Weise kurz – voller körperlichem Schmerz, seelischem Hunger und geistiger Verlorenheit, so ist die neue Kindheit angemessen kurz – voller Freude, Erfüllung und Gemeinschaft. Die neuen Kinder durchschreiten bei ihrer Geburt nicht mehr den Schleier des Vergessens, wie wir alten Kinder es getan haben, sondern sie kommen als erwachte – und somit als erwachsene Wesen.
Die neuen Kinder werden in der fünf-dimensionalen Matrix der Fühlenden Kommunikation geboren. Sie haben von Beginn an ein integratives Hormonsystem (vgl. 8. Seminar) und sind von Beginn an auf Lichtnahrung eingestellt (vgl. 5. Seminar). Sie sind die Führer im neuen Zeitalter.

.

Kindheit in der Zeitenwende

Die Jugendlichen der Indigo- und Sternen-Generation sind einfühlsam, liebevoll und gewissenhaft – und gleichzeitig bedingungslos, spontan und kompromisslos. Sie leben in vielen Räumen gleichzeitig. Und diese Beschreibung trifft auch auf die innere Wahrnehmung zu, die so viele verschlossene Menschen aus Angst vor Verletzung in psychische Syndrome getrieben hat. Die Jugendlichen sind offen und verletzlich. Sie sind geistig Reisende und Handelnde, Grenzgänger und Kamikazeflieger. Sie tun die Dinge ganz – oder gar nicht.
.
Ihr Geist ist frei fließende Intelligenz und bedingungslose Liebe. Sie agieren für das Leben und den Tod.
In ihrer inneren Weisheit verstehen sie es meisterhaft, Licht und Dunkelheit sowohl zu unterscheiden als auch miteinander zu verbinden. Sie gleichen mit innerer Kraft und Leichtigkeit die gewaltigen äußeren Ungleichgewichte des alten Lebens aus. Ihr Inneres ist so vielfältig, dass sie sich in keine Regel und Schublade hineinpressen lassen. Die Maschen der alten emotionalen und mentalen Netze sind viel zu dunkel und zu eng für sie. Und doch nehmen sie sie auf, um sie zu lichten und zu weiten. Doch oftmals verfangen sie sich darin – und sterben oder töten lieber, als ihr Vorhaben aufzugeben. Bandenterror, Koma-Saufen, Unfalltod und Amoklauf sind weder grausam noch gnadenlos, sondern Teil der ultimativen, liebenden Konsequenz der Zeitenwende. Denn sie erkennen, was ihre Lehrer nicht erkennen. Sie lieben, was ihre Eltern nicht lieben. Und sie tun, was ihre Politiker nicht tun.

11 Themen zur Auswahl

Neue Kinder und Jugendliche:

Unsere Empfehlungen:

Live-Events und JahresCoaching

Seminare im Lichtpunkt
Tauche ein in deine persönlichen Themen – mal von einer ganz anderen Seite als bisher: und daher voller Erkenntnisse und Wandlungen, die bisher nicht möglich waren. Aber jetzt!

ABC  –  Auszeit Beratung Coaching
Ganz gleichgültig, mit welchem Thema du kommst: Ich kann und werde dich unterstützen, jene Lösungen in dir selbst zu finden, die du hier und jetzt brauchst.

ET  Jahres-Coaching
Die Reise deiner tiefen Selbst-Erfahrung beginnt deinen Körpersystemen. Über deine Zell-, Aura- und Chakrasysteme verbindet sie dich mit Himmel und Erde. Elementare Transformation in 49 Wochen. Geführt und selbstorganisiert.

Videos

Kristallmensch-tv 6 Serie ZEITENWENDE
Neue Kinder und Jugendliche: Warum sind sie anders? Über die Jahrsiebte und das Kreuz der vier Familien. Lebenskorridore, Generationserbschaft und das Familien-Lichtkreuz.

Videoschule Staffel 1 Der senkrechte Atem
Der Senkrechte Atem verbindet dich mit deiner Kindheit und mit deiner erwachsenen Reife, mit der Welt der Träume und der Welt der Weisheit. Entdecke das Kindsein als wichtigsten Bestandteil deines Wesens.

Videoschule Staffel 2 Geistiges Handeln
Das geistige Handeln ist eine weiblich-kindliche Fähigkeit: fließend, spielerisch, neugierig, nährend und heilend. Lerne hier die unsichtbaren Sprachen, die dich mit der Welt verbinden.

Videoschule Staffel 3 Heilung der Vergangenheit
Die ersten Schritte ins Leben waren eine Investition, auch wenn sie längst vergangen sind. Alle alten Wunden können heute noch geheilt werden. Damit zahlt sich die Investition vollständig aus.

Videoschule Christusbewusstsein
Die alte Macht der Kirche verblasst. Ihr Einfluss auf die Familien schwindet. Heile im Christusbewusstsein die Struktur und Wunden deiner Ahnen, Eltern und Geschwister – und werde frei von unguten Bindungen.

Videoschulung Seelentiere
Jeder Mensch wird zeitlebens von einem Seelentier begleitet. Es ist der kindliche Meister auf der Reise zum Erwachsenen. Es führt uns in eine kraftvolle Weisheit – und lässt uns Kind bleiben.

Videoschule Weltfrieden erschaffen
Weltfrieden erschaffen – wie geht das? Er entsteht nicht von selbst. Er braucht unseren Willen, unseren Einfluss, unsere Präsenz. Er will von uns erschaffen werden – aus dem Herzen.

Lektionen Bücher Bilder Karten

Lektionenpaket 1 Zeitenwende und Lebensweg
Generationen abgestiegener Meister kamen zur Erde. Auch du. Geistgeburt: Deine Inkarnations-Vorbereitungen im zeitlosen Raum. Kinderkrankheiten: Zeichen des lebendigen Geistes.

Lektionenpaket 2 Die Wandlung des Lebens
Der Senkrechte Atem ist die Disziplin der Meister, die sich mit Himmel und Erde verbinden, den Strom geistiger Nahrung und Weisheit zu sich ziehen. Das Atlantische Erbe und der Kristallkörperprozess

Lektionenpaket 4 Liebe und Partnerschaft
Spirit und Sexus: Zwillingsseelen, die ohne einander nicht existieren können. Spiritualität: vollkommene Hingabe an die Körperwelt. Sexualität: leidenschaftliche Hingabe an die Seelenkraft

Buch Das Geistige Reisen
„Werden wie die Kinder“ – Geistige Reisen sind wichtige Entwicklungsschritte für das Erwachsenwerden. Sie lassen das Innere Kind reifen und mit den Lebensjahren Schritt halten. Lerne hier das geistige Reisen.

Buch Der Lebensbaum Jesu
Die weltbekannten Essener Kommunionen: bei völliger Gesundheit, übermenschlicher Kraft und großer Vitalität erreichten die Essener ein hohes Alter, oft weit über 100 Jahre. Was vor 2000 Jahren möglich war, ist es heute noch.

JA-NEIN-Orakelset 48 Karten
Ein klares JA oder NEIN ohne viel Interpretation: für die spontane Entscheidung, bei fehlender Klarheit – wenn dein Verstand den Wald vor lauter Bäumen nicht sieht. Ohne Wenn und Aber.

Chakra Magie Orakelset
Chakras drücken die organische Befindlichkeit aus – verursacht durch unser Denken und Fühlen. Dieses Orakelset zeigt dir versteckte Negativ-Informationen und Blockade-Programme – und hilft dir, sie zu lösen.

Audioworkshop Hörbuch Meditation

7 Anleitungen zum Geistigen Reisen – Hörbuch
Aus dem Buch „Das Geistige Reisen“: Lerne, sicher abzuheben und heil wieder anzukommen. Es gibt einige Dinge über das Geistige Reisen, die du wissen und üben solltest: Hier sind sie.

Lektion 14 Geistgeburt – Hörbuch
Wie hat alles angefangen? Was geschieht in der Kindheit, Pubertät, Jugend? Welche Forderungen stellt das Erwachsenwerden? Warum sind so viele Menschen unzufrieden und unerfüllt? Geistgeburt gibt Antworten.

tv-Meditationen-Themenpaket 06
10 Live-Meditationen aus dem tv-Seminar 06 Kinder und Jugendliche: Kindliche Zentren und Tore, Reise in die geistige und seelische Kindheit, die Kindheit im Zellgefüge, die vier Familien u.a.

Der senkrechte Atem – Audioworkshop
Geistige Übermittlungen, physische Möglichkeiten der Anwendung und wunderbare Meditationen. Aktivierung deiner geistigen Organe. Praktischer Umgang mit der Raum-Zeitlosigkeit.

Das Tor der Familien öffnen
Live-Audio-Aufzeichnung. 9 Teilnehmer geben berührende Einblicke in ihre Kindheit. Erzählungen im Strom der inneren Öffnung. Eine tränenreiche, heilende Reise durch Kindheit und Familiengeschichte.

Die Rückkehr der Großen Familie
Ein Allrounder: Der 9-9-Strom deiner Lebensachse verbindet dich mit den Räumen und Zeiten deiner Familiengenerationen und Ahnen – eine starke Wurzel deines heutigen Lebens, die du heilen kannst.

Einweihungs-Geschichten von Sabine Wolf
Die Geschichte vom Berg – Die Halle der dunklen Throne – Die weiße Kobra – Im Kristallberg – Liebeserklärung an das Ego – Im Reich der Baumeltern – Das Volk der Drachenreiter, u.a.